Sexxklaverei in Asien 4-2: Die Dressur Teil 2

Teil 2: 4.4: „Die Dressur“: Desorientierte
Mädchen und junge Frauen werden manipuliert oder erpresst ohne
Möglichkeit der Selbstverteidigung — 4.5: Bangladesch, Pakistan,
Kambodscha, Thailand: Jungfrauen werden in die
„Hotelprostitution“ verkauft — 4.6: „Dressur“
mit Erpressung mit der Schuldensklaverei — 4.7: Mädchen und
Frauen wissen nichts über ihre Rechte — 4.8: Kinderprostitution –
hauptsächlich asiatische Männer sind die Kunden für dieses
Verbrechen — 4.9: Das Alter der Prostituierten in Asien –
meistens von 13 bis 25 — 4.10: Der Verkauf von Jungfrauen:
Entjungferung und garantiert AIDS-frei — 4.11: Die Anzahl Kunden
– von 3 bis zu 20 pro Tag — 4.12: Die Dressur – die
„Anpassung“ – mentale oder sogar tödliche Fälle — 4.13:
Die Flucht aus der Sexsklaverei ist kaum möglich —
http://www.geschichteinchronologie.com/as/asien-allg/Brown_sex-slaves-Dt/04-02-dressur-jungfrauen-in-hotels-kinderprostitution-asiatische-maenner-toedliche-faelle-flucht.html

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.