In Luzern dürfen die Sexarbeiterinnen wieder an die Säcke – Blick

Der Kantönligeist zwang die Luzerner Sexarbeiterinnen zu ausserkantonalem Verkehr. Sechs Monate Corona-Sexverbot. Seit Mittwoch dürfen sie auch in Luzern wieder arbeiten. Wegen der spontanen Ankündigung haben die Bordelle aber ein echtes Frauenproblem.
https://www.blick.ch/news/sex-betriebe-durften-ueber-nacht-oeffnen-prostituierte-sind-ueberrumpelt-luzern-kam-sogar-den-puffs-zu-schnell-id16475842.html

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.